Volleypassion - meine Gedanken

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer, mit großem Erstaunen habe ich vergangenen Sonntag die Pressemitteilung über den Rücktritt der ehemaligen DVV Vorstände Thomas Krone, Dr. Klaus Bommersheim, Dr. Heinz Wübbena, Dr. Andreas Künkler, Max Günthör und David Schüler gelesen. Erstaunt deshalb, weil ich so eine drastische Maßnahme nach den Diskussionen zur DVV Volleycard nicht erwartet hätte. Worum geht es hier eigentlich? Kern des Rücktritts ist die goße Skepsis gegenüber der Einführung der Plattform Volleypassion und der Einführung der DVV Volleycard. [Mehr lesen]

Wieso schnelle Rennboote notwendig sind

Die Rennboot Metapher Im Schnitt komme ich pro Woche ca. auf 4 Stunden, die ich in Volleynator investieren kann. Ich bin von Hauptberuf Softwareentwickler und weiß also, dass das nicht besonders viel Zeit ist, um Dinge auf die Reihe zu bekommen. Die meiste Zeit also habe ich selber das Gefühl, dass wir nicht so schnell vorankommen, wie ich mir das eigentlich vorstelle. Manchmal fühlt sich Volleynator aber ein bisschen wie ein schnelles Rennboot an, das neben den großen, schweren Verbandstankern läuft und schnell und flink über das Wasser flitzt. [Mehr lesen]

Warum Volleyball Sponsoren verliert

Warum verliert Volleyball wichtige Sponsoren? Schon wieder ist es passiert. Der Deutsche Volleyballverband verliert mit der Layenberger Nutrition Group zum Jahresende seinen Hauptsponsor. Damit verliert der deutsche Spitzenvolleyball zum dritten mal in kurzer Zeit einen wichtigen Sponsor: Nach Generali Haching, TV Bühl ist nun der DVV auf der Suche nach einem neuen Hauptsponsor. Besonders tragisch ist der Verlust des Sponsors für Haching gewesen, die mangels Alternativen zum Ende der Saison 13⁄14 den Spielbetrieb in der Bundesliga einstellten und sich nun nach zweimaligem Aufstieg in der 3. [Mehr lesen]

Es gibt auch erfolgreiche IT Projekte im Volleyball

tl;dr Sams-Server ist ein erfolgreiches IT Projekt im Volleyball. Ich kenne sonst nicht viele weitere Projekte, da ich arbeiten und mein Einkommen bestreiten muss und sehr gerne viel Zeit fürs Vollyballspielen aufwende. Kennt ihr erfolgreiche Projekte? Lasst es uns wissen und hinterlasst einen Kommentar auf Facebook! (Wer diesen Absatz nicht versteht, möge bitte auf den obigen Link klicken) Rückblick Im letzten Blog habe ich darauf herumgeritten, wie rückständig IT in Volleyball heutzutage ist. [Mehr lesen]

Hilfe, es ist ein Freizeitprojekt!

Hilfe, es ist ein Freizeitprojekt! Überraschung! Volleynator ist ein Freizeitprojekt. Über uns Tim und ich sind begeisterte Volleyballer. Nachdem wir uns vor knapp drei Jahren kennenlernten, haben wir schnell festgestellt, dass wir beide IT- affin sind und dass Volleyball und IT nicht gerade die besten Freunde sind. Ja, mittlerweile hat so ziemlich jeder Verein eine eigene Homepage. Ja, mittlerweile sind sogar einige von diesen Homepages “mobile- friendly”, also optimiert für die Darstellung auf mobilen Endgeräten. [Mehr lesen]